Author Archives: Claudia Horner

Was ist Digitalisierung – Eine Definition

Das Wort Digitalisierung hat seit Jahren einen festen Platz im alltäglichen Sprachgebrauch und ist zweifellos ein Begriff, der in der Wirtschaft, in der Wissenschaft und Bildung, in der Rechtsprechung oder in der Kultur und Kunst einen festen Platz hat. Wenn … Read More

Organisation – Controlling – Marketing

Bis in die 1960er Jahre dominierten die Marken Persil und Perwoll den deutschen Waschmittelmarkt. 1966 gelang es Henkel offensichtlich mit dem Weißen Riesen ausländische Konkurrenten vom deutschen Markt für kurze Zeit fernzuhalten. 1968 beendete Procter & Gamble mit dem Vollwaschmittel … Read More

Die Wertschöpfung in der Moderne

Die fundamentale Bedeutung der Kultur als Wert- und Ordnungsgefüge für die Moderne wurde im letzten Abschnitt skizziert. Wirtschaft ist ein wichtiger Erzeuger von Kultur und steht als solche im permanenten Wettstreit mit anderen diesbezüglichen Urhebern, etwa den Sozialwissenschaften, den Künsten, … Read More

Die bürgerliche Moderne – die Welt der Standards

Digitalisierung verändert in vielerlei Hinsicht sowohl die Produktionsabläufe als auch unseren Alltag. Insofern beginnt die Betrachtung mit einigen Bemerkungen zur Vergangenheit mit dem Ziel, ein gemeinsames Grundverständnis des Woher sicherzustellen: Die bürgerliche Moderne – die Welt der Standards Im Ergebnis … Read More

Der gegenwärtige Digitalisierungsprozess

In den letzten Jahren bin ich ständig mit Digitalisierungsprozessen konfrontiert worden, ohne dass ich eine begriffliche Klarheit oder ein einheitliches Verständnis bei mir und meinen Kunden feststellen konnte. Da die Digitalisierung immer bedeutsamer wird und ich es für meine Arbeit … Read More